Unser Bezirk soll schöner werden – Beteiligen Sie sich

Liebe Eltern und Freunde der Schule FFB!

Unser Bezirk soll schöner werden! Dafür arbeiten seit einiger Zeit viele Menschen und entwickeln Ideen und Pläne.

Die besten Ideen haben dabei meistens die Menschen, die vor Ort leben und arbeiten. Deswegen findet durch das Stadtplanungsbüro TollerOrt derzeit eine Fußwegeuntersuchung statt, bei der sich alle Bewohner in Bergedorf-West beteiligen können.

Dieses Verfahren findet digital statt. Machen Sie mit bei der Befragung über folgenden Link:

beteiligung.hamburg/fusswege-bergedorf-west

Im Online-Dialog haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie können Beiträge erstellen. In einem Beitrag können Sie Mängel im Fußwegenetz in Bergedorf-West oder Ideen für Verbesserungen aufschreiben. Sie können zum Beispiel angeben, ob es in ihrem Beitrag um einen Alltagsweg, Freizeitweg oder einen Schulweg geht. Sie können jeden Beitrag als Punkt oder als Linie in einer Karte verorten. So erkennen wir genau, wo etwas verbessert werden soll und um welchen Weg es geht. Folgen Sie einfach der Anleitung bis zum Schritt „Fertigstellen“, damit Ihr Beitrag auch gesichert wird.
  • Sie können Beiträge anderer Personen kommentieren, also diese unterstützen oder auch einschränken. Das hilft uns dabei, ein Meinungsbild zu erkennen.
  • Sie können außerdem unter dem Menüpunkt „Umfrage“ an einer kleinen Umfrage teilnehmen. Dies nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch (3-5 Minuten). So können wir noch besser erkennen, was vielen Menschen für Bergedorf-West besonders wichtig ist.

Sie finden außerdem Hintergrundinformationen über das Verfahren und den Kontakt zu den Projektverantwortlichen im Bezirksamt Bergedorf.

Mit freundlichen Grüßen,

Franziska Pettersson                     

Schulleiterin

Frühlingsbilder der Vorschule im Westibül

Liebe Freunde der Schule FFB!

Im Schaufenster des Westibül kann zurzeit eine kleine Ausstellung von frühlingshaften Bildern bestaunt werden.

Die Kunstwerke sind durch unsere Vorschulkinder im Rahmen des Unterrichts gefertigt worden.

Unsere Vorschulkinder sind sehr stolz auf die kleine Ausstellung und wir freuen uns über die schöne Möglichkeit, einen Teil unserer Arbeit sichtbar machen zu können.

Wenn Sie demnächst beim Westibül vorbeikommen, wünschen Ihnen viel Freude beim Betrachten der Kunstwerke.

Mit herzlichem Gruß, Ihre

Franziska Pettersson

Ferienbrief

Liebe Eltern !
Nun liegen acht Wochen Schulbetrieb im Wechselunterricht hinter uns und wir freuen uns jeden Tag, dass wir fast alle Kinder wieder regelmäßig in der Schule erleben. In der nächsten Woche haben wir noch eine Woche Ferien, die letzten Ferien in diesem ungewöhnlichen Schuljahr.
Nach den Ferien werden wir nach heutigem Stand weiterhin Wechselunterricht haben.

Damit Sie auch für die Zeit bis zu den Sommerferien einen guten Überblick haben, finden Sie hier eine Übersicht, wann welche Gruppe zur Schule kommt. Die Präsenzpflicht bleibt vorerst bis zum 21. Mai ausgesetzt.

Wir wünschen uns, dass bis zu den Sommerferien vielleicht doch noch ein ganz regulärer Unterricht stattfinden kann, damit die Kinder alle ihre Mitschüler wiedersehen können. Die weitere Entwicklung ist für uns jedoch derzeit nicht absehbar.
Bitte informieren Sie sich auch während der Ferien auf dem Klassenpladlet, ob es unvorhergesehene Änderungen gibt.

Bereits heute kann ich Ihnen mitteilen, dass wir in den ersten zwei Wochen der Sommerferien wieder Lernferien anbieten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Juni über die Klassenleitungen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schöne Ferientage. Ich drücke uns allen die Daumen, dass die Sonne sich wenigstens ab und zu blicken lässt.
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
Franziska Pettersson

Corona-Schnelltests

Liebe Eltern,
auch wir am Friedrich-Frank-Bogen wollen Ihnen und uns zusätzliche Sicherheit geben durch Schnelltests.

Wir freuen uns, dass wir nun auch mit den Kindern ab der ersten Klasse zwei Tests in jeder Woche durchführen. Die Durchführung des Tests ist sehr einfach, der Abstrich wird im unteren Bereich der Nase entnommen. Sehen Sie sich dazu gerne den Film der Schulbehörde an.

Film: „Wie man die Corona-Tests verwendet…“

Die Teilnahme ist nun verpflichtend. 

Hier finden Sie unser Testkonzept: FFB-Testkonzept 

Mit freundlichen Grüßen, Ihre
Franziska Pettersson

Ganztag – Info Mittagessen im Wechselunterricht

Liebe Eltern aller Kinder im Ganztag,

unser Caterer „mammas canteen“ hat uns mitgeteilt, dass das Abbestellen des Mittagessens leider nicht mehr über die Listen der Schule möglich ist. Es ist nun wichtig, dass Sie Ihr Kind selbst abmelden, wenn es kein Mittagessen in der Schule isst!! (Siehe Schreiben von „mammas canteen“ unten).

Bis spätestens 16 Uhr am Vortag müssen Sie Ihr Kind dann für den folgenden Schultag abgemeldet haben. Wenn Sie für Ihr Kind das Mittagessen nicht rechtzeitig selbst abmelden, werden Sie leider für das Mittagessen bezahlen müssen.

Nutzen Sie für das Abmelden die MensaMax App. Es gibt eine neue Android und IOS App für MensaMax zum kostenlosen Download (Die alte Androidversion muss bitte gelöscht und die neue installiert werden).

Gerne hätten wir Ihnen mit dem Weiterleiten der Listen eine weitere Unannehmlichkeit in dieser Zeit erspart. Leider ist es für unseren Caterer aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes im Wechselunterricht nicht mehr möglich diese zu bearbeiten.

Bei Fragen rund um das Mittagessen wenden Sie sich bitte gern an mammas canteen direkt (040-24432957) oder an den Service von MensaMax.

Wir bittebn um Ihr Verstandnis

Christiane Büsing und Stephan Rhoden

Diese Info kommt von MammasCanteen:

Liebe Eltern,
mit der neuen Anordnung des Senats, beginnt die Schule nach den Ferien für
unsere Kinder am 15.3.2021 mit Wechselunterricht.
Alle Kinder wurden in feste Lerngruppen eingeteilt und haben feste bzw.
variable Präsenztage in der Schule – zudem gibt es noch die Kinder aus der
Notbetreuung, die an allen Tagen kommen können.
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine verlässliche Planungsgrundlage
haben und möchten Sie daher bitten, dass Sie das Essen verlässlich für die
Tage abbestellen, an denen Ihr Kind nicht in der Schule oder in der
Notbetreuung ist und nicht am Mittagessen teilnimmt.
Wir sind hierbei dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen – bitte schauen
Sie sich Ihren Bedarf an und nutzen Sie Mensamax, damit wir die Zeit nach
den Ferien gut planen können.
Für alle Eltern, die es noch nicht mitbekommen haben, es gibt eine neue
Android und IOS APP für MensaMax zum kostenlosen Download.
(Die alte Androidversion muss bitte gelöscht und die neue installiert werden.)
Wir wünschen allen Schulleitern, Mitarbeitern, Kooperationspartnern, Eltern
und Schülern erholsame Ferien.
Und bleiben Sie gesund!
Okan Saiti & Jörg Wieckenberg
 

Unsere neue Schulleiterin Fr. Pettersson stellt sich vor

Liebe Schulgemeinschaft und Freunde der Schule Friedrich-Frank-Bogen!

Am 1. Februar 2021 übernehme ich die Leitung der Schule Friedrich-Frank-Bogen. Es ist für mich eine große Freude diese Aufgabe für die Schulgemeinschaft aufnehmen zu dürfen. Ganz besonders gespannt bin ich darauf, die Kinder, die Kolleginnen und Kollegen sowie die Eltern kennenzulernen. Ich wünsche mir, dass die gute Arbeit, die an dieser Schule stattfindet, gemeinsam in bunter Vielfalt, in vertrauensvoller Atmosphäre und mit viel Freude fortgeführt wird.

Für meine neue Aufgabe bringe ich aus meiner bisherigen Tätigkeit als stellvertretende Schulleiterin an der Adolph-Diesterweg-Schule viel Erfahrung mit. Ich bin zuversichtlich, dass die gemeinsame Arbeit davon profitieren wird.

In einer Schule hat man es immer mit vielen Menschen zu tun. Ich finde das großartig! Ob groß oder klein, ich arbeite gerne mit anderen zusammen, lerne von und mit ihnen und entwickle Ideen – umso schöner, wenn dabei auch gelacht wird!

Neben meinem schönen Beruf habe ich das Glück einer großen Familie. Mit meinem Mann und meinen vier Kindern lebe ich in Neu-Allermöhe. Wenn ich dann einmal Ruhe brauche, finde ich diese am besten bei Spaziergängen in der Natur.

Möchten Sie einen persönlichen Kontakt zu mir herstellen? Sie können mich über Mail erreichen: franziska.pettersson@bsb.hamburg.de. Über das Schulbüro, Telefon 42876440, können Sie einen Termin verabreden.

Sehr herzlich möchte ich Frau Wolters-Vogeler danken, die in den letzten Monaten die Schule kommissarisch geleitet hat. So wird es mir sicherlich gut gelingen, bald ein Teil der Schulgemeinschaft vom Friedrich Frank Bogen zu sein.

Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und verbleibe

mit herzlichen Grüßen, Ihre

Franziska Pettersson

Padlets – Digitale Pinnwände

Liebe Kinder,

um euch bei eurem Lernen zu Hause zu unterstützen, haben eure Lehrerinnen euch digitale Pinnwände erstellt, sogenannte Padlets. Auf diesen findet ihr Informationen, Tipps, Links zu interessanten Internetseiten oder auch Aufgaben zum Arbeiten zu Hause. Alles, was für das Arbeiten mit eurem Klassenpadlet wichtig ist, erklärt dir deine Lehrerin. Von ihr bekommst du auch das Passwort.

Auch für Eltern lohnt es sich, einmal gemeinsam mit ihren Kindern dort zu stöbern!

Hier geht es zu den Klassenpadlets:

Vorschule:

Elefanten:     https://de.padlet.com/tschlepper/elefanten

Bären:           https://padlet.com/beatesteinacker/baeren

1. Klasse:

Delfine:         https://de.padlet.com/gurklies/Delfine

Eulen:           https://padlet.com/ikrasna/Eulenklasse

Biber:           https://padlet.com/bettinaalbright/Biber

2. Klasse

Pandas:         https://de.padlet.com/panda_klasse/2020

Krokodile:     https://de.padlet.com/krokodil/Klassenpadlet

Löwen:          https://de.padlet.com/Loewenpadlet/Loewenpadlet

3. Klasse

Luchse:          https://de.padlet.com/FFBLuchse/7u03mu1j7clem49w

Giraffen:        https://de.padlet.com/chrbuesing/Giraffen

4. Klasse:

Pinguine:       https://padlet.com/pinguinland/4a